Die Mär vom perfekten Lektorat

Werkstadt

Es ist schon ein Skandal. Da zahlt man diesem Lektorenpack viel Geld – und dann liefern sie keine perfekte Arbeit ab! Perfekt wäre es, wenn ich den lektorierten Text einem anderen Lektor übergebe und der ihn mir mit der Anmerkung »Ist schon perfekt, kann ich nichts mehr verbessern« zurückschickt. Aber genau das passiert nicht! Der zweite Lektor ändert Dinge, die der erste nicht moniert hat, ein dritter korrigiert den zweiten und ein vierter den dritten und so weiter bis in alle Ewigkeit, und das alles auf meine Kosten. Ist doch nicht normal.

Ursprünglichen Post anzeigen 643 weitere Wörter